• Rufen Sie uns an: +49 (0) 2421 - 69 09 10 | Schicken Sie uns eine Mail: info@weyer-gruppe.com

    Tanklager

    Explosionsschutz in einem Tankterminal

    600 400 Juri Lasse Raffetseder

    Dass eine Explosion in einem Tankterminal aufgrund extrem entzündbarer Stoffe wie Rohöl, Erdöl oder Flüssiggas besonders verheerende Folgen haben kann, liegt auf der Hand.
    Nicht ohne Grund sind beispielsweise Autogas-Tankstellen verpflichtet, sich an die höchsten Sicherheitsstandards zu halten.
    Es herrschen besonders strenge Explosionsschutzrichtlinien, die regelmäßig weiterentwickelt werden und laufende Überprüfungen des Ist-Zustandes erforderlich machen. Das erscheint manchen Anlagenbetreibern möglicherweise störend im Arbeitsablauf, ist jedoch in der Regel mit den richtigen Ansprechpartnern nicht so aufwendig wie gedacht und schnell erledigt. Außerdem dient es selbstverständlich der allgemeinen Sicherheit im Betrieb.

    Der Betreiber eines deutschen Tanklagers hat die weyer gruppe mit der Erstellung eines Explosionsschutzdokuments beauftragt. Dabei ging es um die Teilanlagen: Tanklager, Tankrohrleitungen und Pumpen, TKW- und KWG-Verladungen, Verladeleitungen sowie weitere Einrichtungen.

    Die Explosionsschutzdokumente für die Teilanlagen, die die weyer gruppe erstellte,
    beinhalten neben anderen Punkten beispielsweise die Definition der Stoffdaten,
    die Zoneneinteilung (TRBS 2152 Teil 2 TRGS 722), die Zündquellenbewertung (TRGS 723), den konstruktiven Explosionsschutz (GBU TRBS 2152 Teil 3) und die Ex-Zonenpläne.

    Die Erstellung der Explosionsschutzdokumente läuft wie folgt ab:

    • Inaugenscheinnahme der örtlichen Gegebenheiten
    • Durchsicht der zur Verfügung gestellten Unterlagen
    • Erstellung der Explosionsschutzdokumente im Entwurf
    • Durchsprache der Explosionsschutzdokumente mit dem Kunden
    • Erstellung der Endfassung der Explosionsschutzdokumente
    • Übersendung der Explosionsschutzdokumente an den Kunden im PDF-Format

    Nächste Woche berichten wir über die Gefährdungsbeurteilung in einem Tankterminal.

    Benötigen Sie ebenfalls ein Explosionsschutzdokument oder haben Sie einfach eine Frage?
    Melden Sie sich gerne bei uns:

    Peter Nöldeke
    horst weyer und partner gmbh
    Tel.: +49 (0) 41 06 – 64 04 20 2
    E-Mail: p.noeldeke@weyer-gruppe.com

    Datenschutzeinstellungen

    Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser aus bestimmten Diensten speichern, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrungen auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

    Aus Performance- und Sicherheitsgründen verwenden wir Cloudflare.
    erforderliche Cookies

    Klicken Sie hier, um den Tracking-Code von Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.

    Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.

    Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.

    Datenschutzerklärung

    Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.