• Rufen Sie uns an: +49 (0) 2421 - 69 09 10 | Schicken Sie uns eine E-Mail: info@weyer-gruppe.com

Fördermittelmanagement: Recherche und Beantragung von Drittmitteln

Öffentliche Hand

Die Programme der Städtebauförderung sind für Städte und Gemeinden ein bedeutender Motor ihrer Struktur- und Stadtentwicklung. Wir unterstützen unsere Auftraggeber durch ein individuelles Fördermittelmanagement, damit diese auf möglichst hohem Niveau in ihre städtischen Entwicklungs- und Sanierungsmaßnahmen investieren können. Durch unsere bewährte Zusammenarbeit mit den Förderstellen von Ländern, Bund und EU schöpfen wir zugunsten unserer Auftraggeber alle potentiellen Förderquellen kreativ aus und bringen diese zweckgerichtet zum optimalen Einsatz im Rahmen des Fördermittelmanagements.

Leistungen im Fördermittelmanagement

  • Recherche von Fördermitteln des Landes, des Bundes und der EU
  • Beratung und Festlegung geeigneter Drittmittel für das jeweilige Projektvorhaben
  • Begleitung im Kontaktaufbau zwischen Auftraggebern und Drittmittelgebern
  • Durchführung der Fördermittelbeantragung
  • Vorbereitung des Abrufs bewilligter Fördermittel
  • Erstellung von Zwischen- und Schlussverwendungsnachweisen
  • Controlling des Fördermitteleinsatzes / Projektrevision
weyer spezial: Stadtentwicklung und Stadtplanung

Die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen sind in jeder Kommune, in jedem Quartier immer unterschiedlich und müssen daher stets individuell und in ihren Wechselwirkungen betrachtet werden. Und genau darum geht es uns! Erfolgreiche Beratung in der Stadtentwicklung bedeutet, auf die vielfältigen Fragestellun-gen verlässliche sowie belastbare Lösungen aufzuzeigen und somit methodisch fundiert und praxisnah aus einer Hand zu bearbeiten. Gemäß dieser Philosophie bieten wir mit unserem interdisziplinären Team aus Stadtplanern, Architekten…

Hier weyer spezial herunterladen
weyer spezial zum Thema Stadtentwicklung und Stadtplanung

Referenzen

  • Erstellung eines Schlussverwendungsnachweises für das regionale Projekt „stadt :gestalten“
  • Form- und fristgerechter Nachweis über die Verwendung der Städtebaufördermittel
  • Steuerung der unterschiedlichen Beteiligten des Projektes
  • Strategische und inhaltliche Beratung der Stadt Bergisch Gladbach
  • Bedarfsorientierte Teilnahme an Abstimmungsterminen mit dem Fördergeber [Bezirksregierung Köln | Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalens]
  • Entwicklung eines energetischen Quartierskonzeptes mit 650 Wohneinheiten für die Stadt Düren und die Stadtwerke
  • Erarbeitung des Förderantrages für die Aufnahme in das KfW-Förderprogramm 432
  • Vorhabenbeschreibung
  • Kostenschätzung
  • Strategische Beratung der Stadtwerke Düren
  • Beurteilung und Prüfung der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme „Hagen-Haspe“ | Projektlaufzeit rund 35 Jahre | Fördergebietsgröße rund 66 ha | Fördervolumen rund 21 Mio. €
  • Strategische und fachliche Beratung des GWH Immobilienbetriebs der Stadt Hagen
  • Erfassung und Dokumentation des aktuellen Projektsachstandes unter Berücksichtigung der Verfahrensschritte nach §§ 136 ff BauGB
  • Prüfung der verwendeten Fördermittel
  • Erste Abschätzung und Bewertung von potenziellen wirtschaftlichen und förderrechtlichen Risiken
  • Benennung identifizierter Handlungsbedarfe
  • Erarbeitung eines Leitfadens für die zukünftige Projektbearbeitung
  • Strukturförderung von den Kölner Stadtquartieren Buchforst, Buchheim und Mülheim | Fördermittel der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Projektlaufzeit 5 Jahre | Finanzvolumen bis zu 40 Mio. EURO
  • Strategische und inhaltliche Beratung der Stadt Köln – Geschäftsstelle MÜLHEIM 2020 sowie der beteiligten Fachämter
  • Controlling der Straßenbau- und Begrünungsmaßnahmen im Handlungsfeld Städtebau im Rahmen des NRW-EU Ziel 2-Programms „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 bis 2013“ [EFRE]
  • Prüfung der jeweiligen Baufortschritte, fortlaufende Aktualisierung der Zeitplanungen
  • Kostenkontrolle sowie Bewertung und Überwachung des Nachtragsmanagement
  • Textliche und photographische Dokumentation der Projekte während der Bauzeit
  • Unterstützung bei der Optimierung verwaltungsinterner Arbeitsabläufe
  • Fachliche Begleitung im Rahmen des Fördermittelabrufs

Unser Team

Foto von Martina Klöhn der PROBIOTEC GmbH

Martina Klöhn

Probiotec
Foto von Volker Bode der PROBIOTEC GmbH

Volker Bode

Probiotec