neue Leistungen zu Sicherheitsventilen und im Basic Engineering verfügbar

878 494 Stefanie Moschkau

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung und Aktualisierung unseres Leistungsangebots haben wir kürzlich unsere Leistungen zu Sicherheitsventilen und im Basic Engineering erweitert. Neben den bisherigen Bestandteilen bieten wir nun eine integrierte sicherheitstechnische Beratung vor allem in Hinblick auf den Explosionsschutz an.

Leistungserweiterung Sicherheitsventile

Im Rahmen der Auslegung von Überdrucksicherungen beinhaltet das Leistungsspektrum der weyer gruppe den gesamten Weg ausgehend von der Ermittlung der Abblasefälle und -massenströme bis hin zur Auswahl geeigneter Überdrucksicherungen. Wird bei Auslösen der Überdrucksicherung ein entzündbares Gas bzw. Dampf freigesetzt, können sich um die Überdrucksicherung auch explosionsfähige Gemische bilden, so dass in diesen Fällen ein explosionsgefährdeter Bereich festgelegt werden muss. Nach Bewertung des vorliegenden Einzelfalls kann die weyer gruppe durch eine Ausbreitungsrechnung unterstützen und die Ausdehnung des explosionsgefährdeten Bereiches ermitteln.

Leistungserweiterung Basic Engineering

Im Basic Engineering kann zusätzlich ein vorläufiges Explosionsschutzkonzept erstellt werden, wenn in der geplanten Anlage entzündbare Flüssigkeiten und Gase oder brennbare Stäube verarbeitet werden sollen. In dem Konzept werden grundlegende Sicherheitsaspekte ausgearbeitet, die bei der Kostenschätzung mitberücksichtigt werden und wesentliche Investitionskosten beeinflussen können.

Gerne beraten wir Sie zu den neuen Leistungen zu Sicherheitsventilen und im Basic Engineering:

Ralf Schiffel
horst weyer und partner gmbh
Leiter Explosionsschutz
+49 491 – 20 66 96 60
r.schiffel@weyer-gruppe.com

Manfred Wientjes
horst weyer und partner gmbh
Leiter Verfahrenstechnik
+49 2421 – 69 09 11 49
m.wientjes@weyer-gruppe.com