• Rufen Sie uns an: +49 (0) 2421 - 69 09 10 | Schicken Sie uns eine E-Mail: info@weyer-gruppe.com

Nationaler Emissionshandel ist bundesweit seit dem 01.01.2021 in Kraft

878 494 Stefanie Moschkau

Die wichtigsten Fakten und Links zum Emissionshandel für Sie im Überblick

Der Nationale Emissionshandel (nEH) umfasst Treibhausgasemissionen aus Verbrennungsprozessen, die nicht durch den Europäischen Emissionshandel (EU-ETS) erfasst werden. Der Geltungsbereich des Nationalen Emissionshandels ist auf Deutschland begrenzt.

Der Gesetzgeber verfolgt damit das Ziel, die Treibhausgasemissionen im Gewerbe, insbesondere in der nicht-energieintensiven Industrie, im privaten Bereich und im Verkehr sicher, dauerhaft und kosteneffizient zu reduzieren.

Wer ist betroffen vom nationalen Emissionshandel?

Betroffen sind die Inverkehrbringer der im Anhang 1 des Brennstoffemissionshandelsgesetzes (BEHG) genannten Brennstoffe.

Der Begriff des Inverkehrbringers lehnt sich dabei an die Definition des Inverkehrbringers aus dem Energiesteuergesetz an. Doch nicht alle Erleichterungen aus dem Energiesteuergesetz gelten auch für das Brenstoffemissionshandelsgesetz. Das bedeutet, dass eine Emissionshandelspflicht auch dann bestehen kann, wenn sich aus dem Energiesteuergesetz eine (in)direkte Befreiung ergibt. Hier müssen insbesondere private und gewerbliche Vermieter sowie Industrieunternehmen, die Erdgas an Dritte weiterleiten, auf eine korrekte Umsetzung der Gesetze und Antragstellung achten.

Für die Jahre 2021 und 2022 gelten zur Vereinfachung Ausnahmeregelungen. Danach ist der Anwendungsbereich auf Kraftstoffe, Gasöle, Heizöle, Erdgas und Flüssiggas beschränkt.

Seit mehr als 15 Jahren beraten und unterstützen Experten der weyer gruppe Betreiber emissionshandelspflichtiger Anlagen im Rahmen des europäischen Emissionshandels. Die Vorgehensweise und die Abläufe des europäischen Emissionshandels ähneln dem nationalen Emissionshandel.

Ihr persönlicher Ansprechpartner zum Thema ist:

Patrick Bahlert
PROBIOTEC GmbH
Düren | Deutschland
+49 (0) 2421 69 09 30
p.bahlert@weyer-gruppe.com

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Leistungsseiten zum Thema:

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser aus bestimmten Diensten speichern, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrungen auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Aus Performance- und Sicherheitsgründen verwenden wir Cloudflare.
erforderliche Cookies

Klicken Sie hier, um den Tracking-Code von Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.

Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.


Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.