• Rufen Sie uns an: +49 (0) 2421 - 69 09 10 | Schicken Sie uns eine E-Mail: info@weyer-gruppe.com

Die Folgen des Kohleausstiegs und wie wir Ihnen dabei helfen können

878 494 Juri Lasse Raffetseder

Der Braunkohle-Ausstieg und die damit verbundene Energie-Wende sind beschlossen. Diese werden die betroffenen Regionen voraussichtlich noch mehrere Jahrzehnte herausfordern und erhebliche Änderungen in der Wirtschaftsstruktur mit sich bringen. 

Mehrere Jahre schon stehen die Themen Energiewende und Klimaschutz auf der politischen Agenda. Eine wichtige globale Zielsetzung ist die Dekarbonisierung der Volkswirtschaften. Daraus folgt die Forderung nach einem weitgehenden Verzicht auf fossile Energieträger. In Deutschland betrifft dies besonders die Kohleverstromung und den Abbau der heimischen Braunkohle. Unter anderem befinden sich auch Industrieunternehmen im Gebiet der weyer gruppe im Zugzwang und stehen vor großen Investitionen im Rahmen der Umstellung. Da nachhaltige Alternativen, wie Biomasse, Biogas oder Wasserstoff noch nicht ausgereift sind, müssen Hersteller oft auf den „Zwischenschritt“ Erdgas umsteigen, was teils einen hohen Aufwand mit sich bringt. 

Die weyer gruppe kann die betroffenen Hersteller beim Kohleausstieg durch ihre langjährige Erfahrung mit folgenden Kompetenzen unterstützen: 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten und bieten Ihnen eine kostenlose Erstberatung zum Thema Kohleausstieg und Erdgas!

Kontaktieren Sie unseren Experten unter:

Ulrich Pynappel
weyer gruppe | horst weyer und partner
Leiter Engineering
Tel.: +49 (0) 24 21 – 69 09 11 73
E-Mail: u.pynappel@weyer-gruppe.com

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser aus bestimmten Diensten speichern, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrungen auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Aus Performance- und Sicherheitsgründen verwenden wir Cloudflare.
erforderliche Cookies

Klicken Sie hier, um den Tracking-Code von Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.

Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.


Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.