Frau mit Sicherheitskleidung arbeitet an einem gußeisernen Maschinenteil

Beitrag zum Deutschen Arbeitsschutz-Kongress

800 450 Stefanie Moschkau

Am 15. und 16. September 2015 findet der Deutsche Arbeitsschutz-Kongress, das Fachforum für die betriebliche Sicherheit, in Bad Nauheim statt. Unter dem Motto „Kompetenzen bündeln, Synergien nutzen“ verspricht der Veranstalter einen Mix aus Praxis- und Fachwissen aus erster Hand von den kompetentesten Fachexperten Deutschlands.

Gefährdungsbeurteilung & Risikomanagement | die weyer gruppe

Dipl.-Ing. Michael Figgel, Leiter des Fachbereiches Arbeitssicherheit der weyer gruppe, hat am 16. September 2015 in Bad Nauheim einen Vortrag zum Thema  „Die erweiterte Gefährdungsbeurteilung – Grundlage für ein angemessenes Risikomanagement“ mit den folgenden Schwerpunkten gehalten:

  • Aufwertung der Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG als Grundlage für das Chancen-/ Risikomanagement: Vernetzung der betrieblichen Experten
  • Ganzheitliche Betrachtung von Risiken, die zu einer Betriebsunterbrechung führen können
  • Erkennen und Sichern von geschäftskritischen Prozessen
  • Betrachtung der möglichen wirtschaftlichen Schäden (Business Impact Analyse)
  • Entwicklung von angemessenen und effektiven Maßnahmen zur Risiko-Bewältigung

Dipl.-Ing. Michael Figgel ist Sicherheitsingenieur (ASiG) und Sicherheits-Manager (DGQ) mit langjähriger Berufserfahrung. Nach mehreren Führungspositionen im Bereich Arbeitssicherheit, Brand- und Umweltschutz in verschiedenen Konzernen im internationalen Umfeld sind Risiko- und Notfallmanagement sowie Legal Compliance die heutigen Schwerpunkte seiner Arbeit in der weyer gruppe. Er ist Vorsitzender bzw. Mitglied in mehreren Richtlinienausschüssen des VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) zum Thema Betriebliches Sicherheitsmanagement.Arbeitsschutz-download-weyer-gruppe

Weitere Informationen zum Deutschen Arbeitsschutz-Kongress erhalten Sie auf der Webseite https://www.deutscher-arbeitsschutz-kongress.de

Veranstalter:
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Römerstraße 4
D-86438 Kissing

Veranstaltungtermin & -ort:
15. – 16. September 2015
Dolce Hotels and Resorts (Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim)

Fragen zum Thema Risikomanagement beantworten Ihnen

Claude Kuhn
Weyer und Partner (Schweiz) AG
+41 (0) 61 683 26 00
E-Mail: c.kuhn@weyer-gruppe.com

Dr. Klaus Wörsdörfer
horst weyer und partner gmbh
+49 (0) 2421 69091-0
E-Mail: k.woersdoerfer@weyer-gruppe.com

Dr. Gernot Gamerith
As-U Gamerith-Weyer GmbH
Tel.: +43 (0) 76 72 – 309 310 10
E-Mail: g.gamerith@weyer-gruppe.com