• Rufen Sie uns an: +49 (0) 2421 - 69 09 10 | Schicken Sie uns eine E-Mail: info@weyer-gruppe.com

Veranstaltung: Sachverständigenaustausch im Sinne von § 29a BImSchG und Fortbildungslehrgang für Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte gemäß der 5. BImSchV am 15.04.2021

1024 579 Juri Lasse Raffetseder

Vorankündigung, Genehmigung ausstehend

Auch im Jahr 2021 veranstaltet die weyer akademie am 15. April in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie einen Sachverständigenaustausch, der gleichzeitig ein Fortbildungslehrgang für Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte gemäß der 5. BImSchV sein wird. Dieser wird zu Ihrem Schutz wieder in digitaler Form über Microsoft Teams stattfinden.

Unser Programm

09:00 – 09:15 Norbert Eichkorn,
Dr. Klaus Wörsdörfer und Stefanie Moschkau
Grußwort,
kurze Vorstellung der Veranstaltung, Ablauf und technische Details
09:15 – 10:00 Prof. Dr. Ortwin Renn, Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung, Potsdam & Umwelt und Techniksoziologie, Universität Stuttgart Systematische Risiken als neue Herausforderung für den Umwelt- und Gesundheitsschutz
10:05 – 10:50 Rainer Semmler Risiko – Eingang in die technischen Regelwerke, endet damit der deterministische Ansatz? – Deutschland und Europa
10:50 – 11:05 Kaffeepause
11:05 – 11:50 Peter Gamer, Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und  Geologie Anwendung der Methode einer semiquantitativen Risikobeurteilung zur Lösung eines Abstandskonflikts
11:55 – 12:40 Prof. Dr. Karsten Wilke, Umweltverfahrenstechnik und Anlagensicherheit, h_da Hochschule Darmstadt Sie lagern Gase – was verlangt die (aktualisierte) TRGS 510?
12:45 – 13:45 Mittagspause
13:45 – 14:30 Dr. rer. nat. Fritz Miserre, TÜV SÜD Industrie Service GmbH Auswertung Erfahrungsberichte von § 29b BImSchG Sachverständigen
14:35 – 15:20 Britt Michelsen, horst weyer und partner gmbh Probleme und Missverständnisse bei der Durchführung von Ausbreitungsrechnungen
15:20 – 15:35 Kaffeepause
15:35 – 16:20 Dr.-Ing. Stefan Rath, Linde AG Cybertechnische Anschläge in verfahrenstechnischen Anlagen – Potentielle Konsequenzen und Schutzmaßnahmen
16:25 – 17:20
Thomas Käfer Cyber Security und Anlagensicherheit – Nichts ist sicher
17:20 – 17:30 Peter Gamer, Dr. Klaus Wörsdörfer und Stefanie Moschkau Verabschiedung der Teilnehmer*innen

Gern stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung:

Stefanie Moschkau
weyer gruppe | weyer akademie
Düren | Deutschland
Tel.: +49 2421 – 69 09 22 86
E-Mail: s.moschkau@weyer-gruppe.com

 


Dr. Klaus Wörsdörfer

horst weyer und partner gmbh
Düren | Deutschland
Tel.: +49 (0) 2421 69091-0
E-Mail: k.woersdoerfer@weyer-gruppe.com

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser aus bestimmten Diensten speichern, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrungen auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Aus Performance- und Sicherheitsgründen verwenden wir Cloudflare.
erforderliche Cookies

Klicken Sie hier, um den Tracking-Code von Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.

Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.


Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.