LOPA- und HAZOP-Schulung der weyer akademie

lopa-hazop-schulung-weyer-akademie

Vom 18. bis 20. September fand – veranstaltet von der weyer akademie – eine LOPA- und HAZOP-Schulung statt, an der Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen der weyer gruppe teilnahmen.

Am ersten Tag erläuterte Dr.-Ing. Robert Kirchner den Teilnehmern die Methodik der LOPA (Layers of Protection Analysis). Neben der Besprechung der Grundlagen und der Werkzeuge führte die gesamte Gruppe Anwendungsübungen durch, die zu lebhaften und lehrreichen Diskussionen führten. Die „dynamische LOPA-Zwiebel“, die die verschiedenen Schutzebenen bildlich darstellt, wird wohl allen Teilnehmern im Gedächtnis bleiben.

Der zweite und dritte Schulungstag umfasste das PAAG- / HAZOP-Verfahren, das die beiden Referenten Herr Dr. Joachim Sommer und Herr Rolf Hufschmidt den Schulungsteilnehmern näher brachten. Nach einer Einführung in das Vorgehen bei Sicherheitsbetrachtungen nach dem HAZOP-Verfahren teilten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen auf, um die Theorie direkt in der Praxis anhand von Beispielen zu erproben. Dabei konnte jeder Teilnehmer mal als HAZOP-Moderator, als Schriftführer oder auch als Betriebsingenieur in die verschiedenen Rollen der Beteiligten einer HAZOP-Sitzung schlüpfen.

Der letzte Tag der Schulung startete mit der Darstellung möglicher Modifikationen des Verfahrens, wodurch eine individuelle Anpassung an den jeweiligen Anwender realisierbar wurde. In der darauf folgenden Kleingruppenübung konnte die Modifikation der weyer gruppe praktisch angewendet und ein weiteres Beispiel im Rahmen einer „Übungs-HAZOP-Sitzung“ durchgeführt werden. Den Abschluss der Veranstaltung bildeten die gemeinschaftliche Sicherheitsbetrachtung eines bekannten Störfalls und die daraus gewonnene, durch die beiden Referenten formulierte Erkenntnis:

„Unzureichend durchdachte,
in der Praxis nicht wirksam umgesetzte
und bei Änderungen nicht fortgeschriebene,
sowie unzureichend dokumentierte
und unzureichend kommunizierte
Sicherheitsbetrachtungen sind Ressourcenverschwendung!“

Haben Sie Fragen zu unseren Schulungen? Melden Sie sich gerne bei uns.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seminarseite.


Stefanie Alef
weyer gruppe | weyer akademie
Kauffrau für Marketingkommunikation | Koordinatorin Marketing
Tel.: +49 2421 – 69 09 22 86
E-Mail: s.alef@weyer-gruppe.com