Sachverständiger Gewässerschutz AwSV (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben im Rahmen der Projektarbeit gehören:

  • Überprüfung von industriellen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gemäß AwSV und Erstellung der entsprechenden Prüfberichte
  • Beratung zum anlagenbezogenen Gewässerschutz im Hinblick auf die Erfüllung rechtlicher und technischer Regelwerke
  • Erstellung von Fachgutachten und gutachterlichen Stellungnahmen zu allen Fragen des anlagenbezogenen Gewässerschutzes
  • Erarbeitung von industriellen Gewässerschutzkonzepten und Begleitung der Umsetzung in die betriebliche Praxis
  • Erarbeitung von Sanierungs- und Nachrüstungskonzepten für industrielle Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Erstellung von betrieblichen Dokumenten wie Anlagenkatastern oder Betriebsanweisungen
  • Durchführung von Schulungen und Seminaren zum Gewässerschutz

Bei der Planung und Auslegung verfahrenstechnischer Anlagen haben Sie praktische Erfahrungen gesammelt und greifen dabei auf einen fundierten ingenieur- bzw. naturwissenschaftlichen Hintergrund zurück. Darauf aufbauend haben Sie sich Kenntnisse aus den einschlägigen Regelwerken und Gesetzen angeeignet und können auf eine mindestens fünfjährige, berufliche Erfahrung im Bereich des anlagenbezogenen Gewässerschutzes, insbesondere bei der Planung, Errichtung, dem Betrieb oder der Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, verweisen. Idealerweise sind Sie bereits als AwSV-Sachverständiger tätig.

Wir bieten Ihnen einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit konkurrenzfähigen Gehaltsstrukturen und entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten. Die Arbeitsatmosphäre in unserem Familienunternehmen ist kollegial, vertrauensvoll und geprägt von kurzen Entscheidungswegen. Aufgrund eines breiten Spektrums an Kundenbranchen ist Abwechslung genauso wie eine persönliche Weiterentwicklung gegeben. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern ein Jahresarbeitszeitkonto, Gleitzeit sowie kostenlose, wöchentlich stattfindende Bewegungs- und Sportsangebote an.

Wenn Sie diese Tätigkeit als Herausforderung sehen und Sie in einem motivierten Team Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins.

Bei fachlichen Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Uwe Nachstedt unter
02421 / 69 09 11 53 oder u.nachstedt@weyer-gruppe.com. Herr Detlef Becker steht Ihnen ebenfalls für formale Fragen zur Verfügung: 02421 / 69 09 11 26 oder d.becker@weyer-gruppe.com.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

horst weyer und partner gmbh
Herrn Detlef Becker
Schillingsstraße 329
52355 Düren
d.becker@weyer-gruppe.com